28.11.2006 Jahreshauptversammlung

Am 28. 11.2006 fand In der Gaststätte St. Hubertus um 20.000 Uhr die diesjährige Jahreshauptversammlung des Gewerbeverein Wallmerod e.V. statt.

Anwesend waren: Detlef Sturm, Dieter Tessmer, Barbara Krekel, Anette Gorn, Armin Werkner vom Vorstand, Manfred Nilges und Thomas Staab als Kassenprüfer sowie die Mitglieder Volker Hobel, Thomas Wolf, Beatrix Tessmer, Annelene Schmidt und Bürgermeister H.P. Krings.
Entschuldigt waren Bernhard Kremer und Dieter Lang. 1} Nach der Begrüßung gab der 1. Vorsitzende einen Tätigkeitsbericht über das vergangene Jahr, unterstützt durch Bilder der einzelnen Ereignisse. Diese Power Point Präsentation von Barbara Krekel war mit Hilfe unseres neuen Internetauftrittes .Gewerbeverein-Wallmerod. de" entstanden.
Daran anschließend gab Armin Werkner, def die Internetpräsenz erstellt hat, einen Bericht. Es fehlen nur noch wenige Firmen, dann sind alle Mitglieder des Vereines mit einer eigenen Seite zu sehen. In Zukunft werden auf unserer Internetseite auch die Veröffentlichungen der Ortsgemeindeverwaltung zu linden sein. Außerdem wird eine Flohmarktseite eingerichtet, die Mitglieder erhalten die Möglichkeit, kostenlos 4 „Anzeigen" pro Monat zu schalten.
2) Da der Kassenwart verhindert war (s.oben) gab Thomas Staab in Vertretung den Bericht des Kassenwartes ab. Thomas Staab und Manfred Nilges hatten die Kasse geprüft und auf Antrag des Bürgermeisters wurde dem Kassenwart und dem Vorstand einstimmig Entlastung erteilt.
3) Bericht Schilder: Mittlerweile sind 7 Werbeschilder fertig, das achte wird in Kürze geliefert. Dadurch kann nun def turnusmäßige Wechsel begonnen werden. Diejenigen Mitglieder, die sich ebenfalls noch für ein Werbeschild interessieren werden aufgefordert, sich umgehend zu melden.
4) Bericht Werbung: Die diesjährige Weih nachts anzeige wurde als Entwurf gezeigt und besprochen und allgemein für gut befunden. Fast alle Mitglieder werden mitmachen. (26 Firmen) Einen breiten Raum in der Diskussion nahm nun der bevorstehende Weihnachtsmarkt ein. Alle waren sich einig, dass dieses Ereignis eine gute Sache ist aber noch viel Arbeit erfordert. Der Bürgermeister regle an, nach den Erfahrungen aus diesem Jahr im kommenden Jahr über den Termin erneut nachzudenken.
Zum Schluss lobte Volker Hobel die Arbeit des Vorstandes, was diesen sehr erfreute. Die Sitzung ging gegen 22 Uhr zu Ende.


Zurück

Weiter




> Protokoll der Jahreshauptversammlung 2006


(C) Gewerbeverein Wallmerod e.V. - 2006-2014 / Alle Rechte vorbehalten!

Diese Seite drucken