Workshops 2007

Schüler Workshops in den Sommerferien 2007

Schüler aufgepasst:
Keine Langeweile in den Ferien!
Der Gewerbeverein Wallmerod e.V. bietet Workshops an.
Zum Beginn laden wir Euch zur Firma Zweiradtechnik Krekel ein. Ihr könnt lernen, einen Schlauch im Hinterrad Eures Fahrrades zu wechseln. Unter fachkundiger Leitung baut Ihr das Hinterrad Eures eigenen Fahrrades aus und wieder ein. Bremsen und Schaltung inklusive. Dann könnt Dir Euch endlich selber helfen.

> PDF-Datenblatt


Hier könnt Ihr von den Profis lernen

Wertvolle Cremes
und Salben – schnell
und einfach selbst
gemacht!
Mittwoch
1. August
um 16 Uhr
AmtsApotheke Anmeldungen
unter Telefon
06435 / 964840
Bunter Obstteller mit
Biofrüchten - Genuß
ohne Reue !
Donnerstag
2. August
um 15 Uhr
Bioladen
Vedaland
Anmeldung
unter Telefon
06435 / 968596
Schön schminkenschön
aussehen!
Freche, neue
Schminkideen –
auch für Jungs!
Dienstag
6.August
um 15 Uhr
Hair- und
Beautyhouse
Anmeldung
unter Telefon
06435 / 6899
Der festlich gedeckte
Tisch
Mittwoch
8.August
um
10Uhr30
Restaurant
St. Hubertus
Anmeldung
unter Telefon
06435 / 1205
Reifenpanne – selbst
reparieren,
Schaltung und
Bremsen einstellen
Mittwoch
15. August
um 15 Uhr
Zweiradtechnik
Krekel
Anmeldung
unter Telefon
06435 / 961196

Workshop in den Sommerferien!

Unter dem Motto „von den Profis lernen“ boten die Mitglieder des Gewerbevereines Wallmerod e.V. verschiedene Workshops für Kinder und Jugendliche in den Sommerferien an. Hier ein Bericht:
Am 15. August trafen sich Viktoria, Patricia und Daniel bei der Firma Zweiradtechnik Krekel. Die drei wollten lernen, wie man einen „Plattfuss“ am Hinterrad eines Fahrrades repariert. Das Hinterrad musste ausgebaut werden, Reifen und Schlauch wurden gewechselt, das Rad wieder montiert, Bremsen und Schaltung eingestellt. Wahrhaft eine schwierige Aufgabe!


Der Inhaber und Zweiradmechanikermeister Bodo Krekel kümmerte sich persönlich um die SchülerInnen. Nacheinander wurden ihre Fahrräder auf die Hebebühne gestellt und erst auseinander und dann fachmännisch wieder zusammengebaut. Dass die drei nicht nur zugeguckt hatten, sondern eigenhändig an ihren Rädern geschraubt hatten, sah man anschließend an ihren Händen und Hosen. Zuletzt erhielten sie noch ein Zertifikat über die Teilnahme am Workshop und zeigten dieses stolz auf dem Erinnerungsfoto.

> nach oben


(C) Gewerbeverein Wallmerod e.V. - 2006-2014 / Alle Rechte vorbehalten!

Diese Seite drucken