Jahreshauptversammlung

09. 01.2008: Jahreshauptversammlung 2007

Eingeladen wurde im Vorfeld öffentlich über das Wallmeroder Mitteilungsblatt. Sowie alle Vereinsmitglieder erhielten eine Einladung per Email.

15 Anwesende aus 12 Mitgliedsfirmen, sowie aus den Vereinen die Vorsitzenden:
des "TUS Wallmerod e.V." Herr Wolgang Brach
der "Freiwilligen Feuerwehr Wallmerod e.V." Herr Bernhard Kremer (Schlosserei Kremer)
der Wählergemeinschaft "Gemeinsam für Wallmerod" Herr Armin Werkner (Wtec e.K.).

Die Sitzung fand im Scholzehaus statt.


Tagesordnung:

1. Bericht des ersten Vorsitzenden, Detlef Sturm
In seinem Bericht lässt der erste Vorsitzende noch einmal alle Aktivitäten des Jahres 2007 Revue passieren, unterstützt von einer Power Point Präsentation mit Bildern. Im laufenden Jahr verlor der Verein zwei Mitglieder wegen Geschäftsaufgabe.

2. Bericht des Kassenwartes, Dieter Lang
Der Kassenwart nennt die Einnahmen und Ausgaben der verschiedenen Aktivitäten und den derzeitigen Kontostand. Nachdem der anwesende Kassenprüfer, Manfred Nilges auch im Namen des zweiten Kassenprüfers, Thomas Staab, die ordnungsgemäße Führung der Kasse bestätigt hat, beantragt der 1. Vorsitzende die Entlastung des Kassenwartes und des Vorstandes. Diese wird einstimmig erteilt.

3. Ortseingangsschilder – Planerstellung
Es wird beschlossen, dass die einzelnen Firmen sich an dem Aufhängeplan, der auf unserer Internetseite www.gewerbeverein-wallmerod.de veröffentlicht ist, orientieren. Diejenige Firma, die ihr Werbeschild aufhängt, bringt das dabei entfernte Schild dem Eigentümer zurück. So ist jeder selbst verantwortlich für das termingerechte Aufhängen. Bernhard Kremer wird beauftragt, eine fachgerechte Aufhängevorrichtung zu befestigen.

4. Werbeaktivitäten – Anzeigenwerbung
Es wird noch einmal von der Versammlung festgestellt, dass die gemeinsame Anzeigenwerbung nicht nur eine erhöhte Aufmerksamkeit verspricht, sondern auch wesentlich preiswerter ist gegenüber einer Einzelwerbung. Die Anzeigen sollen in Zukunft nicht vom Verein bezuschusst sondern zu gleichen Teilen von den teilnehmenden Mitgliedern bezahlt werden.
Der Vorsitzende des TUS Wallmerod berichtet von der Möglichkeit der Werbung auf dem neuen Kleinbus des Sportvereines. Über die genaue Abwicklung und die Kosten werden die Mitglieder des Gewerbevereines in Kürze informiert.

5. Neuwahlen zum Vorstand
Turnusmäßig standen Neuwahlen zum Vorstand an. Außer dem Posten des Kassenwartes blieb der Vorstand unverändert. Alle Wahlergebnisse waren einstimmig. Der neue Vorstand: 1. Vorsitzender Detlef Sturm, 2. Vorsitzender Dieter Tessmer, Geschäftsführerin Barbara Krekel, Kassenwart Ulrike Steinebach-Lang, 1. Beisitzerin Anette Gorn, 2. Beisitzer Armin Werkner, Kassenprüfer Volker Höbel, Thomas Wolf.

6. sonstiges

6.1 Diskussion über Einkaufsgutscheine:
Anette Gorn hat einen sehr gefälligen Einkaufsgutschein gestaltet. Sie arbeitet noch einige Vorschläge der Versammlung mit ein, gedruckt werden die Gutscheine von Armin Werkner, der Gesamteindruck soll eine hohe Wertanmutung haben. Die Kassiererin klärt mit der Hausbank den Ablauf.

6.2 Diskussion über Gewerbeschau Frühjahr 2009:
Von den zwölf anwesenden Firmen hatten 8 daran Interesse. Als zeitlicher Rahmen werden ein Wochenende von Samstag Nachmittag bis Sonntag Abend mit der Möglichkeit einer Samstagabendveranstaltung angedacht. Im Orgateam Gewerbeschau sind: Detlef Sturm, Peter Wörsdörfer, Barbara Krekel, Armin Werkner, Volker Höbel

6.3 Nachbesprechung Weihnachtsmarkt:
Detlef Sturm wird beauftragt, gemeinsam mit Thonas Staab eine Nachbesprechung zu organisieren, zu der die Ständler und Vertreter der Ortsgemeinde eingeladen werden. Dabei sollen der zeitliche Ablauf, die Platzierung der Stände, die technische Ausstattung des Marktes, speziell die Stromversorgung sowie andere Anregungen der Teilnehmer besprochen werden. Barbara Krekel und Jennifer Wörsdörfer werden vor dem kommenden Weihnachtsmarkt für eine geeignete Musikzusammenstellung sorgen.

6.4 Internet:
Armin Werkner, der die Internetseite des Gewerbevereins www.gewerbeverein-wallmerod.de gestaltet hat und betreut, bittet noch einmal die teilnehmenden Firmen auf die aktuelle Ausstattung ihrer Firmenseiten zu achten. Er bietet noch einmal an, die Anzeigen, die in Printmedien erscheinen, kostenlos auch auf der Internetseite zu veröffentlichen. Unsere Homepage hat seit ihrem Erscheinen vor ca. 18 Monaten knapp 4400 Benutzer.

6.5 Der ehemalige Kassenwart, Dieter Lang, berichtet:
von Anfragen einiger Mitglieder nach einer Mehrwertsteuerausweisung beim Mitgliedsbeitrag. Die Versammlung beschließt, dass der Beitrag weiterhin 60 Euro im Jahr ohne gesonderte Ausweisung einer Mehrwertsteuer betragen soll.

6.6. Unser Mitglied Beatrix Tessmer:
weist noch einmal darauf hin, dass für Veranstaltung, die unter der Regie des Gewerbevereins laufen, eine gesonderte Haftpflichtversicherung erforderlich ist.

6.7 Detlef Sturm:
wird beauftragt, mit dem Weihnachtsbeleuchtungslieferanten über Anpassung der bestehenden Leuchten und ein Angebot für eine Baumbeleuchtung zu
verhandeln.


(C) Gewerbeverein Wallmerod e.V. - 2006-2014 / Alle Rechte vorbehalten!

Diese Seite drucken