22.01: Jahreshauptversammlung

22.01.2010: Jahreshauptversammlung

Sitzungsprotokoll der Jahreshauptversammlung 2009 des Gewerbeverein Wallmerod e.V.

Die Jahreshauptversammlung fand am 22. Jan. 2010 im St. Hubertus statt, Beginn 20 Uhr
anwesend waren 12 Mitglieder, 4 waren entschuldigt.

Tagesordnungspunkt 1:

Begrüßung durch die Geschäftsführerin und Gedenken an unseren verstorbenen 2. Vorsitzenden, dessen früher Tod uns alle sehr betroffen hat. Volker Höbel trug Gedanken zum Tod aus dem Buch: „Der Prophet“ von Khalil Gibran vor.

Tagesordnungspunkt 2:

Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden und sein Jahresbericht, der mit einer Power-Point-Präsentation unterstützt war. Die Präsentation stützte sich auf Bilder aus unserem Internetauftritt: Hauptereignis in unserem Verein in 2009 war die 1. Gewerbeschau, die im Mai stattfand, sowie die 100-Jahr Feier der beiden Firmen Steinebach und der Weihnachtsmarkt.

Tagesordnungspunkt 3:

Die Kassiererin trug den Kassenbericht vor. Die Kassenprüfer Volker Höbel und Thomas Wolf hatten nach ihrer Prüfung keine Beanstandung. Die Kassiererin und der Vorstand wurden einstimmig entlastet.

Tagesordnungspunkt 4:

Die Versammlung beschloss, den Mitgliedsbeitrag in Höhe von Euro 60,-- im Jahr beizubehalten. Auch die Regelung beim Ausscheiden eines Mitgliedes soll, wie in der Satzung festgeschrieben, beibehalten werden.

Tagesordnungspunkt 5:

Es wurde in der Versammlung über Termin und Beginn des Weihnachtsmarktes diskutiert. Es wurde beschlossen, beides beizubehalten. Weiterhin wurde beschlossen, Mitte/Ende Oktober eine Erinnerung in das Mitteilungsblatt zu schreiben um damit interessierten Ständlern die Gelegenheit zu geben, am Markt teilzunehmen. Mitte/Ende November soll ein Flyer mit Werbung der interessierten Mitglieder in größerer Auflage verteilt werden.

Tagesordnungspunkt 6:

100 Jahr Feier der Westerwald Querbahn am 13. Juni 2010 am Bahnhof Wallmerod. Detlef Sturm erläuterte die Pläne, soweit sie bis jetzt feststehen. Der Gewerbeverein wird sich daran beteiligen. Nähere Informationen in Kürze.

Tagesordnungspunkt 7:

Neuwahlen zum Vorstand. Zum Wahlleiter wurde einstimmig Bernhard Kremer gewählt. . Zum neuen zweiten Vorsitzenden wurde Timo Bornwasser, Inhaber der Firma Elektro Michel, gewählt. Alle anderen Vorstandsmitglieder wurden wieder gewählt. Alle Wahlgänge verliefen einstimmig, mit jeweils einer Enthaltung. Zu neuen Kassenprüferinnen wurden Christina Weinand und Jennifer Wörsdörfer ebenfalls einstimmig gewählt.

Tagesordnungspunkt 8, sonstiges:

Unser Mitglied Armin Werkner erinnert daran, dass im September der 20. Volkslauf des TUS Wallmerod, der sich großer Beliebtheit erfreut und zahlreiche Läufer aus einem großen Umkreis anzieht, am Bahnhof stattfindet. Er ist der Meinung, dass es für etliche Mitglieder interessant sein könnte, vor Ort präsent zu sein. Außerdem erinnert er noch einmal an das Heringsessen am Aschermittwoch im Scholzehaus, zu dem alle Wallmeröder eingeladen sind. Zum Abschluss wird noch einmal die Präsentation aller Mitglieder vorgeführt, die in Kürze im Backparadies Yilmaz Ince gezeigt wird. Es ergeht in diesem Zusammenhang noch einmal die Bitte und Aufforderung an alle Mitglieder, ihre Seite in unserem Internetauftritt: zu überprüfen und gegebenenfalls sich mit Armin Werkner zwecks Änderung in Verbindung zu setzen.

Die Jahreshauptversammlung war um 21Uhr20 beendet. Anschließend wurde noch an der Theke „weitergearbeitet“.