Events 2005

18.09.2005 - Bahnhofsfest

Der Westerwald Querbahnverein veranstaltet Fahrten mit einem historischen Schienenbus zwischen Montabaur und Wallmerod, wo die Zuggäste vom Gewerbeverein bewirtet werden. Insgesamt nehmen nach Berichten der Westerwälder Zeitung 700 interessierte Gäste daran teil. Der Gewerbeverein verteilt an die Zuggäste eine kleine Informationsschrift mit historischen Bildern und einem Streifzug durch die Geschichte der Bahn, besonders des Bahnhofes Wallmerod. Im Innenteil sind die Imageanzeigen der teilnehmenden Mitglieder (18 teilnehmende Firmen).

15.11.2005 - Jahreshauptversammlung

Gewerbeverein Wallmerod e.V.
Jahreshauptversammlung 15.11.2005
Sitzungsprotokoll

Beginn 19Uhr45
anwesend sind 13 von insgesamt 29 Mitgliedern
die Teilnahme aus persönlichen Gründen abgesagt hatten 3 Mitglieder

Tagesordnung
Pkt. 1 Bericht der 1. Vorsitzenden Knut Henning
Der erste Vorsitzende, Knut Henning, zeigt die Aktivitäten des vergangenen Jahres auf.

Pkt. 2 Bericht des Kassenwartes
Der Kassenwart, Dieter Lang, berichtet über den Kassenstand. Die Kasse wurde von den Kassenprüfern, Detlef Sturm und Thomas Staab, geprüft. Die Kassenprüfer entlasten den Kassenwart und den Vorstand.

Pkt. 3 Weihnachtsmarkt 03.12.05
Der Gewerbeverein nimmt in diesem Jahr am Weihnachtsmarkt von Thomas Staab teil, der zum dritten Mal stattfindet. Durch Terminüberschneidung ist es nicht möglich, gleichzeitig am Weihnachtsbaumschmücken der Ortsgemeinde teilzunehmen.
Für das kommende Jahr wird vereinbart, frühzeitig den Antrag bei der Verbandsgemeinde zu stellen, die Straße Im Wickengarten und Im Welschenacker teilweise sperren zu lassen und den Weihnachtsmarkt auszudehnen.

Pkt. 4 Weihnachtsanzeige
Es wird beschlossen, die Weihnachtsanzeige wie in den vergangenen Jahren zu gestalten. Der Gewerbeverein erhält 10 % Frühbucherrabatt.

Pkt 5 Bericht des Orgateam Schilder
Die Firma Stähler hat den Auftrag erhalten, die Werbeschilder für die einzelnen Firmen herzustellen, die unter die Willkommen-Schilder an den Ortseingängen an der B 8 aufgehängt werden sollen. Die Firma Stähler wird jedes Mitglied des Gewerbevereines aufsuchen und die Gestaltung des Schildes besprechen.

Pkt 6 Bericht des Orgateam Internet
Das Orgateam Internet muss sich neu finden und kann dabei auf die Vorarbeiten von Michaela Deiters zurückgreifen.

Pkt 7 Weihnachtsbeleuchtung
Die Anschaffung einer Weihnachtsbeleuchtung für 2006 wird geplant. Dieter Lang wird beauftragt, in Zusammenarbeit mit dem Ortsbürgermeister zu klären, inwieweit sich alle Ortsvereine dabei beteiligen möchten. Die Ortsgemeinde hat einen Zuschuss von 1000,-- Euro zugesagt, die Firma Elektro Michel hat die kostenlose Montage der Weihnachtsbeleuchtung zugesagt.
Pkt 8 Wahlen zum Vorstand
Zur Wahlleiterin wird Frau Beatrix Tessmer ernannt. Der bisherige 1. Vorsitzende, Knut Henning, stellt sich nicht mehr zur Wahl.
Zum neuen 1. Vorsitzenden wird Herr Detlef Sturm gewählt.
Der übrige Vorstand bleibt unverändert:
2. Vorsitzende Dieter Tessmer
Kassierer Dieter Lang
Geschäftsführerin Barbara Krekel
1. Beisitzerin Anette Gorn
Der Vorstand wird um einen Beisitzer erweitert. Gewählt wird zum
2. Beisitzer Armin Werkner
Zu Kassenprüfer werden gewählt:
Thomas Staab und Manfred Nilges
Alle Wahlergebnisse fallen einstimmig.

Pkt. 9 verschiedenes
Auf Anregung von Bernhard Kremer wird beschlossen, zukünftig die Vorstände der übrigen Ortsvereine zu der Jahreshauptversammlung einzuladen und auch deren Jahreshauptversammlungen zu besuchen. Außerdem soll der Gewerbeverein bei Jubiläen im Ort präsent sein.
Der neue Vorstand wird sich im Januar zu seiner ersten Sitzung zusammenfinden. Dabei werden die Orgateams festgelegt.